frischkunst Fahrwerke - die Mobile Galerie

Bitte beachten: die Mobile Galerie ist derzeit nicht in Betrieb! - Wir hoffen sie bald wieder auf die Stasse und damit die Kunst zu den Menschen zu bringen...

 

Was ist die Mobile Galerie?

Die Idee für die mobile Galerie entstand bereits vor einigen Jahren - seit März 2010 ist sie endlich auf der Strasse!

Die Mobilgalerie bringt die Kunst zum Betrachter und an verschiedene Orte im öffentlichen Raum. Sie spricht damit vor allem auch Menschen an, die keine typischen Museumsgänger sind. Sie kostet keinen Eintritt und bietet Künstlern wie Sponsoren eine Plattform, ein breites Publikum zu erreichen.

In Zeiten der Überwachungsparanoia setzen die Fahrwerke mit dem GPS-Tracker einen Punkt.

Man kann ständig (nur zu den Ausstellungszeiten - vergangen Ausstellungen finden sich im Archiv) herausfinden, wo die Galerie ist und sie – mit etwas Glück - aufsuchen. Sie bringt Bewegung in die Kunstwelt und hält die Kultur und deren Abnehmer frisch! Hier entsteht eine Plattform auf der die aktuelle Ausstellung beschrieben wird, sich der Künstler vorstellt und der Standort der „Fahrwerke“ via Google Maps live mitverfolgt werden kann.

Das Fahrzeug, ein Fiat Cinquecento, ist auffällig gelb mit grüner Aufschrift und bietet ungeahnten Raum für zeitgenössische Ausstellungen und den Künstlern neuartige Möglichkeiten. Es wird selbst zum Kunstobjekt mit dem die Künstlerin Jessica Treffler eine Dauerperformance abhält, denn nicht nur die Galerie ist verfolgbar, sondern auch ihr jeweiliger Aufenthaltsort.

Gemeinsam machen wir Augsburg frisch mit Kunst!

Atelier für Kunst und Therapie
Jessica Treffler

Beethovenstr.6
86150 Augsburg

Tel: 0821 885 19 12